8. DIQ-Symposium

«Sicherheit ein Autoleben lang

Die Sicherheit eines Autos muss gewährleistet sein, von der Entwicklung bis zur Wiederverwertung.

Datum 28.9.2018
Ort Dorint Hotel Potsdam
Jägerallee 20
14469 Potsdam
Ticketpreise 80 € – 300 € zzgl. MwSt., Details siehe unten

Thema

Das 8. DIQ–Symposium gibt einen Überblick über Konzeptionen, Herstellungen, Recycling – unter dem Aspekt der Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Gebrauchseigenschaften.

Die Referenten beschäftigen sich mit den Themen der Entwicklung vom Gesamtfahrzeug und der Karosserie, dem Fahrzeugdesign, der Fahrassistenz und der Elektronik.

Ein wichtiger Aspekt ist der Verbraucherschutz, hier wird ein Vertreter der Unfallforschung Rede und Antwort stehen. Auch die Reparatur von innovativen Fahrzeugkarosserien steht im Programm. Besondere Aufmerksamkeit dürfte das Thema Recycling haben, das am Ende eine Autolebens steht.

Auf diese Fragen wird das DIQ-Symposium mit hochklassigen Referenten Antworten diskutieren.

Preise

Regulärer Ticketpreis ist 300 € zzgl. MwSt.

Vergünstigungen sind verfügbar:

Für Studenten
Studenten zahlen 80 € zzgl. MwSt.

Für Frühbucher
Frühbucherpreis ist 250 € zzgl. MwSt.; der Frühbucherpreis wird gewährt, wenn die Anmeldung bis einschließlich 31. Juli 2018 erfolgt ist.
Danach gilt der reguläre Ticketpreis von 300 € zzgl. MwSt.

Für Firmen
Für Anmeldungen von mehreren Mitarbeitern Ihrer Firma wird für den ersten Teilnehmer der volle Betrag fällig, jeder weitere Mitarbeiter zahlt nur die Hälfte. (Gilt nicht in Verbindung mit anderen Vergünstigungen und nur einer gemeinsamen Rechnungslegung.)

Zielsetzung

Das Symposium erarbeitet Denkansätze und Leitlinien und spricht Empfehlungen für Politik und Praxis aus. Dabei geht es um realistische Ansätze für eine sichere Gestaltung von Straßen in der nahen Zukunft.

Zielgruppe

Das Symposium richtet sich an Fachleute aus Wissenschaft, Forschung, Institutionen und Verbänden. Willkommen sind auch Studenten aus allen Fachrichtungen und natürlich auch technikinteressierte Verkehrsteilnehmer.

Konferenzsprache

Konferenzsprache ist Deutsch.

Weitere Informationen