23. mai 2013

Désolé, cet article n’est pas disponible en Français.

Direkt-Downloads – ohne Anzeige im Browser

  • 2013-05-23-01
    Das Fahrsicherheitstraining des DIQ am Nürburgring war ein voller Erfolg. Foto: DIQ
    2013-05-23-01.jpg (7 MB)
  • 2013-05-23-02
    Auf der bewässerten Rundbahn wurden die Grenzen der Fahrphysik ausgelotet. Foto: DIQ
    2013-05-23-02.jpg (5 MB)
  • 2013-05-23-03
    Einer der Höhepunkte für die jungen Leute: Die Taxifahrt mit Le Mans-Sieger Timo Bernhard im Porsche. Foto: DIQ
    2013-05-23-03.jpg (6 MB)
  • 2013-05-23-04
    Timo Bernhard zeigte sein Können – Zur Nachahmung im Straßenverkehr nicht empfohlen. Foto: DIQ
    2013-05-23-04.jpg (4 MB)
  • 2013-05-23-05
    Der Geschäftsführer des DIQ, Thomas Koch. Foto: DIQ
    2013-05-23-05.jpg (3 MB)
  • 2013-05-23-06
    Am Anfang steht die Theorie – das ist auch bei einem Fahrsicherheitstraining so. Foto: DIQ
    2013-05-23-06.jpg (7 MB)
  • 2013-05-23-07
    KÜS-Prüfingenieur Thomas Schuster unterstützt das DIQ und beantwortete den jungen Fahrern Fragen etwa zum Thema Beleuchtung am Fahrzeug. Links DIQ-Geschäftsführer Thomas Koch. Foto: DIQ
    2013-05-23-07.jpg (6 MB)

Bei Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar. Vielen Dank!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse@diq.org oder telefonisch an die Nummer 0681 9987-0.

Deutsches Institut für Qualitätsförderung e. V. (DIQ)
Bismarckstraße 37
66121 Saarbrücken

Telefon: +49 681 9987-0
Telefax: +49 681 9987-123

E-Mail: presse@diq.org
Internet: www.diq.org